Heute sind Direktmarketing-Kampagnen der wirkungsvollste Weg, mit Kunden in Kontakt zu treten. Printmedien können die Wirkungskraft anderer Kanäle verstärken. Papier spielt dabei eine zentrale Rolle, da es die Online- und Offline-Welt miteinander verknüpft. Heutzutage lassen sich Print-Mailings personalisieren, zielgruppenspezifisch ausrichten und miteinander verknüpfen, sodass sie als leistungsstarkes Direktmarketing-Tool eingesetzt werden können. Antalis bietet eine große Auswahl an Medien, die Grafiker, Werber und Berater bei der Erstellung innovativer Print-Mailings unterstützt, die ihrerseits wiederum andere Direktmarketing-Kanäle stärken.

Heute sind Direktmarketing-Kampagnen der wirkungsvollste Weg, mit Kunden in Kontakt zu treten. Printmedien können die Wirkungskraft anderer Kanäle verstärken. Papier spielt dabei eine zentrale Rolle, da es die Online- und Offline-Welt miteinander verknüpft. Heutzutage lassen sich Print-Mailings personalisieren, zielgruppenspezifisch ausrichten und miteinander verknüpfen, sodass sie als leistungsstarkes Direktmarketing-Tool eingesetzt werden können. Antalis bietet eine große Auswahl an Medien, die Grafiker, Werber und Berater bei der Erstellung innovativer Print-Mailings unterstützt, die ihrerseits wiederum andere Direktmarketing-Kanäle stärken.

Printkommunikation ist persönlich

«B to me»-Marketing, das ist personalisiertes Marken-Engagement. Es hilft, die Bindung der Kunden zu einer Marke zu stärken und Papier sorgt dafür, dass diese Bindung noch enger wird. 63 % der Empfänger erinnern si​ch an das personalisierte gedruckte Marketing, das sie erhalten haben»

 

«Wenn Sie Ihren Leser ansprechen, achten Sie darauf, Ihm nicht das Gefühl zu geben, er sei einer unter 1.000 Fans in einem Stadion. Beim Lesen Ihrer Sendung sind die Empfänger meist allein. Tun Sie so, als würden Sie Ihren Empfängern einen Brief schreiben, der von Ihnen selbst als Kunde in Auftrag gegeben wurde.»

David Ogilvy
 

Je nachdem, wie das Print-Mailing gestaltet ist, kann die Papierwahl einen unmittelbaren Einfluss darauf haben, wie der Empfänger die Werbesendung wahrnimmt. Mit den natürlichen, ungestrichenen Papieren von Antalis können Sie Ihren Print-Mailings eine besondere, unverwechselbare Note verleihen.

 

* Source: Balmétrie 2015-2016, GIE Balmétrie/Ipsos 2017

GettyImages-8858385.jpg

Printkommunikation ist wirkungsvoll

12-cartes.jpg

70 % der Direktmailings werden geöffnet (Quelle: InfoTrends 2016).

Printkommunikation ist der vertrauenswürdigste Kanal. Printkommunikation ist wirkungsvoll: die durchschnittliche Response-Rate bei Print-Mailings beträgt 4,4 % im Gegensatz zu 0,1 % bei E-Mail-Werbung. 45 % der Verbraucher reagieren auf Werbesendungen.*

Printkommunikation fungiert als Bindeglied zwischen offline und online. Selbst traditionelle Marktakteure nutzen Werbemailings, um mit ihren Kunden in Kontakt zu treten und sicherzustellen, dass ihre Produkte sich von anderen abheben. Ein Mailing kann ein einfacher Werbeflyer mit Vollfarbbildern oder auch etwas komplexer sein wie zum Beispiel: eine Postkarte, ein Selfmailer oder ein Faltblatt.

Orientieren Sie sich an Format und Design des Mailingartikels, wenn Sie das Antalis-Sortiment auf der Suche nach dem passenden Medium durchstöbern.

Für Postkarten empfiehlt sich Invercote G, ein einseitig gestrichener Grafikkarton mit ultraglatter Oberfläche und hoher Steifigkeit.

Nutzen Sie für Selfmailer Print Speed Offset und Print Speed Laser-Jet, die Ihrem Mailing mit der natürlichen Oberflächenbeschaffenheit eine zusätzliche Dimension verleihen.

 

* Quelle: Balmétrie 2015-2016, GIE Balmétrie/Ipsos 2017

Printkommunikation ist kreativ

Printkommunikation berührt Herz und Verstand: Textur, Oberfläche und Farbe eines Mailings können entscheidend dafür sein, ob es geöffnet und gelesen wird oder nicht. Mit seinem umfangreichen Sortiment an Papieren ermöglicht es Grafikern und Markeninhabern von Antalis, eine unendliche Vielfalt an innovativen Mailings zu kreieren.
 

Diese berühmten Marken veranschaulichen die außergewöhnliche Bandbreite der Antalis Premiumpapiere:

 

Für die Erstellung von Mailingartikeln, die die Empfänger aufbewahren und die ihnen im Gedächtnis bleiben, bietet Antalis eine Lösung namens MagneCote. MagneCote ist das erste magnetische Papier, das sich bedrucken, perforieren und stanzen lässt – genau wie normales Papier.

 

img-direct-marketing.jpg

Printkommunikation ist interaktiv

Fortan werden Printprodukte und mobile Geräte interagieren:
Die nächste Printgeneration nennt sich «Internet der Dinge»
(IoT: Internet of Things).

  • PowerCoat® Alive ist ein hervorragendes Beispiel für das IoT, da es eine Verbindung zwischen Papier und digitalem Medium schafft.
     
  • PowerCoat® Alive nutzt die sogenannte «Near Field Communications (NFC)»-Technologie.
     
  • PowerCoat®Alive ist ein «vernetztes/intelligentes Papier», bei dem herkömmliches bedruckbares Papier mit einer Schicht gedruckter elektronischer Schaltkreise versehen wird, die so programmiert werden, dass sie interaktive Inhalte an Ihr NFC-fähiges mobiles Gerät senden können.

Gedruckte und vernetzte Mailingartikel bieten Markeninhabern beste ROI-Werte.

Druckverfahren

Kreativität können Sie neben der Papierwahl auch durch die Wahl Ihres Druckverfahrens zum Ausdruck bringen.


Offsetdruck

Die Veredelung eines Werbebriefs oder Prospekts kann helfen, eine Marke von anderen abzuheben. So lässt sich durch das Aufbringen von Lackierungen auf der Vorderseite, durch Heißfolien- oder Blindprägungen die Wahrnehmung eines Unternehmens und seiner Produkte beeinflussen.


Digitaldruck: mehr als CMYK

Bei Kleinauflagen können Sie mit digitaler Druckveredelung digital aufgewertete Seiten erstellen. Die Veredelung im Digitaldruck wird zwischen 2015 und 2020 weltweit um 27 % auf mehr als 25 Milliarden Seiten ansteigen.

 

 

basketball.jpg (basketball5-07)

Diese wertschöpfenden Spezialeffekte umfassen viele kreative Techniken:

 

  • Schmuckfarben und Erweiterung des Farbspektrums
  • Weiße Druckfarbe

 

  • Fluoreszierende Druckfarbe
  • Strukturlacke

 

  • IR/UV-Farben
  • Folienbeschichtungen

 

Diese kreativen Effekte lassen sich problemlos mit einer Digitaldruckmaschine umsetzen.

Variabler Datendruck und Personalisierung sind Schlüsselfunktionen, die es Markeninhabern ermöglichen, zielgruppenspezifische Mailings mit größter Wirkkraft zu erstellen. Die neuen Print-Mailings sind kreativ, personalisiert, zielgerichtet und vernetzt.