Antalis ist Europas führender Distributor für Papier, Verpackungslösungen, visuelle Kommunikationsmittel, Hygieneartikel und Logistikdienstleistungen

antalis-group-5.jpg

Über uns

Antalis ist Teil der Kokusai Pulp & Paper Gruppe, einem weltweit führenden Unternehmen im Vertrieb von Papier, Verpackungen und visueller Kommunikation mit Hauptsitz in Japan und Börsennotierung an der Tokioter Börse (ISIN JP3293350009) mit einem Umsatz von 659,1 Milliarden JPY* im Jahr 2023.

In Europa, Kanada und Lateinamerika ist Antalis der führende B2B-Distributor von Produkten und Dienstleistungen in den Bereichen Papier und Industrieverpackungen und die Nummer zwei im Vertrieb von Medien der visuellen Kommunikation.

Mit Hauptsitz in der Region Paris (Frankreich) ist Antalis in 31 Ländern tätig und bedient mit einem Team von 4.000 Mitarbeitern und bahnbrechenden E-Commerce-Lösungen über 100.000 Kunden. Unsere 83 Vertriebszentren, die auf ökologische Verantwortung ausgerichtet sind, bieten erstklassige Dienstleistungen.
*ca. 4,3 Milliarden €

 

Vision und Mission

Es ist unsere Vision, Antalis als führenden und zuverlässigen internationalen B2B-Distributor für Papier- und Verpackungslösungen, visuelle Kommunikation, Hygieneartikeln und damit verbundenen Serviceleistungen zu etablieren. Es ist unsere Mission, unseren Kunden mit unserem Know-how und den innovativen Produkten und Serviceleistungen hochwertige Lösungen zu bieten. Mit derselben Überzeugung pflegen wir auch unsere Beziehungen zu unseren Geschäftspartnern und Stakeholdern. Als Unternehmen, das sich seiner sozialen Verantwortung bewusst ist, erweitern wir unser Geschäftsportfolio stetig, indem wir die digitalen Unternehmensprozesse vorantreiben, unsere Teams weiterentwickeln und starke Renditen auf das eingesetzte Kapital erzielen.

Unsere Kennzahlen

antalis-group-key-2.png
Nummer 1 in Europa und Lateinamerika

Geschäftsaktivitäten in 31 Ländern

antalis-group-key-3.png
4.000

Mitarbeiter betreuen weltweit mehr als 110.000 Kunden

antalis-group-key-5.png
83

Weltweite Verteilzentren