Umwelt

Green_connection_259x194.jpg

Die  Green Connection und das Green Star System von Antalis

Antalis hat es sich zum Ziel gesetzt, sich mit Hilfe klarer und verständlicher Standards, unangefochten als führendes ökologisches Unternehmen in der Papierindustrie zu positionieren. Die Antalis Gruppe hat immer eng mit ihren Lieferanten, Kunden und Partnern zusammen gearbeitet, um Innovationen, Mehrwert und maximale Umweltverträglichkeit miteinander zu vereinbaren. Einen Beitrag dazu leisten wir zusammen mit unseren Tochtergesellschaften im Rahmen von zahlreichen Informationsborschüren und Veranstaltungen wie "Green Weeks" oder "Green Days".

Damit den verschiedenen Maßnahmen eine einheitliche Botschaft zugrunde liegt, und um Antalis-weit eine durchgängige, strukturierte ökologische Strategie zu verfolgen, hat der Konzern die Initiative "Antalis Green Connection" ins Leben gerufen. Konkret bedeutet dies, dass sich das Logo dieser Initiative künftig auf allen Kommunikationsmaterialien, Produktbroschüren und Prospekten von Antalis zu ökologisch nachhaltigen Themen wiederfindet. Dieses auf den ersten Blick erkennbare grüne Logo, auch als „green stamp“ bezeichnet, soll zur weiteren Differenzierung von Antalis beitragen.

Im Folgenden finden Sie eine Reihe ehrgeiziger Projekte mit dem grünen Logo von Antalis, mit denen die Gruppe ihre Nachhaltigkeitspolitik unterstreicht.

  • Sortiment nachhaltig produzierter Papiere

    Antalis bietet eines der breitesten Sortimente umweltschonend hergestellter Papiere für alle Druck- und Veredelungsverfahren am Markt an, das strengsten Umweltanforderungen gerecht wird. Somit können Firmenkunden den Papierverbrauch problemlos in ihre CSR (Corporate Social Reponsibility) aufnehmen, ohne bei den Kosten und der Anwendung Abstriche machen zu müssen.

    Was genau macht ein nachhaltig produziertes Papier aus? Eine glaubhafte Definition eines nachhaltig hergestellten Papiers muss zwei Dinge garantieren, sowohl die Beschaffung und Herkunft der Rohstoffe als auch das Herstellungsverfahren müssen klare Anforderungen in Bezug auf die Umweltverträglichkeit erfüllen. Die Definition sollte außerdem einerseits die fachspezifische Komplexität beinhalten, andererseits aber auch einfach genug, um für Laien verständlich zu sein, und modelar genug, um unterschiedliche Stufen der Umweltverträglichkeit darzustellen. Außerdem muss sie über jeden Zweifel erhaben sein. Sie muss allen Kriterien genügen, die Antalis für sein Green Star System für die Klassifizierung des Papierangebots entwickelt hat.

    Unter Berücksichtigung all dieser Kriterien hat Antalis für sein Papierangebot das Green Star System entwickelt. Mit Hilfe dieses Systems wird anhand der definierten Merkmale ein Ranking erstellt. Für die Einstufung als umweltverträgliches Produkt, braucht es in der Klassifizierung von Antalis mindestens 3 Sterne.

    Erfahren Sie mehr über unser grünes Sortiment
  • Lieferantenkodex 

    Antalis wählt seine Lieferanten mit Hilfe eines unabhängigen, gerechten und objektiven Verfahrens aus. Die Leistung eines potentiellen Lieferanten wird ins Verhältnis zu seiner sozialen und ökologischen Verantwortung gesetzt; weitere Kriterien sind strategische Kompatibilität, Serviceleistung, Produktqualität und Nachhaltigkeit. Zu diesem Zweck hat Antalis einen Kodex für eine verantwortungsbewusste Lieferantenauswahl entwickelt.

    Erfahren Sie mehr über unsere Einkaufsrichtlinien
  • Tools: Umweltbroschüren, Papiermuster und Musterbücher

    Produktbroschüren geben dem Kunden klare, übersichtliche Informationen über die technischen Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten jeder Marke. Die zur Verfügung gestellten Papiermuster und Musterbücher gestatten dem Kunden, das Papier anzufassen und sein Potential zu beurteilen. Broschüren informieren allgemein über die CSR Politik von Sequana, und vermitteln damit einen wirklich globalen Überblick.

    Zu unserer aktuellen Umweltbroschüre
  • FSC®  Multi-Site- und PEFC-Zertifizierung

    Neben dem Augenmerk auf das Angebot von Produkten mit einer hervorragenden Umweltleistung, achtet Antalis auch auf die Umweltverträglichkeit der gesamten Lieferkette. Antalis ist das erste Unternehmen unter den Mitbewerbern, das eine FSC® -Multi-Site- und PEFC-Zertifizierung erhalten hat, mit der die nahtlose Nachverfolgbarkeit und Transparenz über die gesamte Lieferkette gewährleistet wird.

    Die durchgeführten Audits erfolgen in den Bereichen Logistik (Etikettierung, separate Lagerung der Produkte, Lieferung), sowie im Bereich Informationssysteme (Referenzierung, Produktkategorien) sowie Marketing- und Vertriebsprozesse (Verwendung von Logos, Schulungen). Die Verwendung von Standards bedeutet, dass alle zertifizierten Länder die gleichen Umweltanforderungen im Umgang mit Ihren Kunden anwenden müssen.

    Derzeit beteiligen sich weltweit 36 Antalis Gesellschaften an diesem Programm.

     

    Zu unseren Umweltzertifikaten