Antalis hat zum Ziel, sich mithilfe klarer Standards unangefochten als führendes ökologisches Unternehmen in der Papierindustrie zu positionieren.

img-green-connection-1.jpg

Die Green Connection Initiative

Die Antalis Gruppe arbeitet seit jeher eng mit ihren Lieferanten, Kunden und Partnern zusammen, um Innovationen, Mehrwert und maximale Umweltverträglichkeit miteinander zu vereinbaren. Einen Beitrag dazu leisten wir zusammen mit unseren Tochtergesellschaften im Rahmen zahlreicher Informationsbroschüren und Veranstaltungen.

Damit den verschiedenen Maßnahmen eine einheitliche Botschaft zugrunde liegt und um im ganzen Unternehmen eine durchgängige, strukturierte ökologische Strategie zu verfolgen, hat der Antalis Konzern die Initiative «Green Connection» ins Leben gerufen.

Im Rahmen der Initiative erfolgt eine Zusammenarbeit u.a. mit Kult-Crossing in Köln oder Sponsoringprojekten bei Unicef z.B. als offizieller Sponsor der UNICEF Herz-Aktionen. Darüber hinaus ist Antalis Mitglied bei der Initiative Pro Recyclingpapier (IPR) und BAUM e.V.

img-green-connection-2.jpg

Das Green Star System ™

Ein einfaches, hervorragendes System zur Bewertung der Umweltverträglichkeit von Papieren. Das Tool berücksichtigt die Herkunft der Fasern und das Produktionsverfahren. Anhand eines Bewertungssystems zwischen null und fünf Sternen weist es jedem Papier dessen Umweltleistung zu. Für eine noch bessere Rückverfolgbarkeit hat Antalis die Lieferantenplattform Antrak eingeführt, durch die sichergestellt werden soll, dass die bestellten Produkte einer verantwortungsvollen Lieferkette entstammen.

img-green-connection-6.jpg

Das umweltfreundliche Produktangebot von Antalis

Antalis hat ein umweltfreundliches Produktangebot entwickelt, das heute zu den breitesten auf dem Markt gehört und nicht nur für alle Arten von Druck- und Veredelungstechniken geeignet ist, sondern auch strenge Umweltanforderungen erfüllt.

img-green-connection-5.jpg

FSC®- und PEFC-Multi-Site-Zertifizierung

Neben der Fokussierung auf Produkte mit starker Umweltleistung achtet Antalis auch auf die Umweltfreundlichkeit der gesamten Lieferkette. Antalis ist der erste Großhändler, der sich eine FSC®- und PEFC-Multi-Site-Zertifizierung attestieren ließ, um uneingeschränkte Nachverfolgbarkeit und Transparenz der gesamten Lieferkette zu gewährleisten. Es werden Audits in den Bereichen Logistik (Etikettierung, separate Produktlagerung, Lieferung), Informationssysteme (Referenzierung, Produktkategorisierung) sowie Marketing- und Verkaufsprozesse (Verwendung oder Logos, Training) durchgeführt. Die Verwendung von Standards besagt, dass alle zertifizierten Länder die gleichen Umweltanforderungen für ihre Kunden erfüllen müssen. Heute sind weltweit 32 Antalis-Länder zertifiziert.

Die grüne Toolbox

Als führender grüner Anbieter arbeitet Antalis beständig an der Entwicklung und der Förderung verschiedener Tools, die den Dialog zum Thema Umweltauswirkungen von Papier fördern und erleichtern sollen.

Zum Beispiel ein spannendes Video über Mythen und Fakten über den Einfluss von Papier auf die Umwelt. Sehen Sie es sich an – es wird Sie überraschen! Die Papierindustrie zählt zu den umweltfreundlichsten Branchen und leistet ihren Beitrag zur Wiederaufforstung von Wäldern.

Die grüne Toolbox

Erfahren Sie mehr über die Tools, die Sie selbst einsetzen können.

Eco-Act Studie

Wie beeinflusst der Druck Ihre Projektkosten? Hier finden Sie Beispiele.

 

Wir unterstützen Sie bei Fragen zum Zertifizierungsprozess!

Umweltbroschüren, Papiermuster und Musterbücher

Produktbroschüren liefern dem Kunden klare, übersichtliche Informationen über die technischen Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten jeder Marke. Die zur Verfügung gestellten Papiermuster und Musterbücher gestatten dem Kunden, das Papier anzufassen und dessen Potenzial zu beurteilen. Kontaktieren Sie uns gerne über das Kontaktformular.