Aktuelles, Neuigkeiten & Events

Preisanpassungen bei der Logistikpauschale und den Büropapieren

21 Nov 2023 —
Drucken
Newsticker Bild

Frechen – 20. November 2023. Auch in diesem Jahr bleibt die geopolitische Lage unverändert angespannt und belastet weiterhin die Hersteller unserer Branche und die gesamten Lieferketten. Dabei spielen die anhaltend hohe Inflationsrate, wieder steigende Zellstoffpreise sowie Energiekosten eine Rolle.

Frechen – 20. November 2023. Auch in diesem Jahr bleibt die geopolitische Lage unverändert angespannt und belastet weiterhin die Hersteller unserer Branche und die gesamten Lieferketten. Dabei spielen die anhaltend hohe Inflationsrate, wieder steigende Zellstoffpreise sowie Energiekosten eine Rolle.

Diese in Kombination mit den steigenden Abgaben für Kohlenstoffemissionen sowie Maut- bzw. Transportkosten haben dazu geführt, dass die zusätzlichen Kosten nicht mehr intern abgefangen werden konnten. Deshalb werden wir ab 4. Dezember 2023 eine Erhöhung unserer Logistikpauschale umsetzen müssen.

Zudem wurde zum Januar 2024 eine Preissteigerung seitens unserer Lieferanten angekündigt, um deren Produktionsstandorte zu sichern. Diese müssen wir entsprechend über unsere Produktbereiche direkt an unseren Markt weitergeben und somit im Laufe des Januars Erhöhungen bei den Büropapieren zwischen 4 - 8 % durchführen. Wir bedauern diese Entwicklungen sehr und hoffen auf Ihr Verständnis.

Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen:   

Angelika Peled       

Tel.: (02234) 20 55 – 388        

E-Mail: Angelika.Peled@antalis.com

 

Hintergrund zu Antalis und zur Antalis GmbH  
Antalis gehört zur Kokusai Pulp & Paper Group, einem weltweit führenden Distributor für Papier, Verpackung und visuelle Kommunikation mit Sitz in Japan. Die Gruppe wird an der Tokioter Börse notiert (ISIN JP3293350009) und erzielte 2022 einen Umsatz von 563,4 Milliarden Yen*. In Europa und Lateinamerika ist Antalis der führende B2B-Distributor von Produkten und Dienstleistungen in den Bereichen Papier und Industrieverpackungen und die Nummer zwei im Vertrieb von Medien der visuellen Kommunikation. Mit Hauptsitz in Paris (Frankreich) ist Antalis in 29 Ländern aktiv und bedient mit einem Team von 3.800 Mitarbeitern und innovativen E-Commerce-Lösungen über 90.000 Kunden. Antalis hat 60 Distributionszentren, die sich auf ökologische Verantwortung konzentrieren und einen erstklassigen Service bieten.

Die deutsche Tochter Antalis GmbH beschäftigt bundesweit 210 Mitarbeiter. Täglich liefert Antalis rund 1.500 Aufträge aus. Die rund 10.000 Qualitätsartikel der Geschäftsbereiche Papier (grafische Papiere und Büropapiere), Verpackungen, Hygiene und visuelle Kommunikation werden bundesweit über 5 Antalis-Standorte vertrieben. Darüber hinaus ist Antalis im Bereich Industrial Packaging mit dem Tochterunternehmen Antalis Verpackungen GmbH und der kürzlich akquirierten BB Pack Gruppe (Tochtergesellschaften: cr8 Packaging und Printmate) vertreten. Im LFP-Hardwarebereich ist Antalis mit der Antalis Macron GmbH vertreten.     

* umgerechnet 4,32 Milliarden Euro