Über Uns

reacto

Antalis  setzt ab Mitte Juli auf SD-Papier „reacto®“ von Koehler

2017/06/12 - Frechen

Antalis nimmt das Selbstdurchschreibepapier „reacto®“ ins Sortiment auf. Das umfangreiche Angebot der Koehler Paper Group beinhaltet auch SD-Papiere für den Digitaldruck.

Nach der Schließung des Unternehmens Idempapers und dem daraus resultierenden Wegfall der Produktion von Idem SD-Papieren, setzt Antalis nun auf einen neuen Lieferanten: Ab Mitte Juli steht Antalis Kunden das SD-Papiersortiment reacto® von der Koehler Paper Group mit Format- und Rollenware sowie FSC®-Zertifizierung zur Verfügung.

Koehler steht als führender Hersteller von kohlefreien Durchschreibepapieren in Europa vor allem für eine umweltfreundliche Produktion. Sämtliche relevanten Prozesse sind nach DIN EN ISO 14001:2009 zertifiziert, für den verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt hat Koehler in den vergangenen Jahren verschiedene Umweltpreise erhalten. Die modernen und effizienten Produktionslinien gewähren eine langfristige Versorgung der Koehler Produkte. Sämtliche reacto®-SD-Papiere sind sowohl handschriftlich als auch in allen gängigen Druckverfahren wie Buchdruck, Trockenoffset, Nassoffset und Flexodruck bedruckbar. Lediglich für die Verwendung in Laserdruckern empfiehlt sich die reacto® LASER Qualität, die aber generell auf allen tonerbasierenden Digitaldrucksystemen eingesetzt werden kann. reacto® LASER ist dabei sowohl für den reinen Laserdruck als auch für PrePrint geeignet. Neben weißen Papieren umfasst das Sortiment von Koehler auch Qualitäten in gelb, grün, blau, rosa und chamois.

Exzellente Haltbarkeit
Die Vorteile von SD-Papieren sind vielfältig: Sie sind benutzerfreundlich, zeit- und geldsparend und bieten Sicherheit vor Fälschungen. Damit sind sie ideal für Formulare, Belege und Rechnungen geeignet und deshalb gerade im Vertragswesen nicht wegzudenken. Bei Durchschriften ist hinsichtlich der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für Geschäftsunterlagen die Haltbarkeit immens wichtig. Daher ist reacto® amtlich geprüft und konnte bei mehreren Tests und aktenmäßiger Lagerung eine Haltbarkeit von über 25 Jahren aufweisen.

Neben Formatware in den gängigen Ausführungen umfasst das Sortiment Rollenartikel mit einer Rollenlänge von 3.500 bis 14.000 Laufmetern, die marktüblichen Hülsenweiten, 70 und 76 mm sowie passendes Zubehör. Auf Anfrage bietet Antalis das Schneiden zu Schmalrollen und das Umrollen von Groß- auf Kleinrollen gerne als Serviceleistung an.